Nackenstützkissen

Finde entlastende Nackenstützkissen aus Memory Schaum.

-52%Bestseller
Diese Grafik veranschaulicht casimum® orthopädisches Nackenkissen aus Memory Foam mit ergonomischer Welle und blauem Kissenbezug sowie Geschenkbox
Ausführung wählen Dieses Produkt weist mehrere Varianten auf. Die Optionen können auf der Produktseite gewählt werden
Rücken/Seitenschläfer
Diese Grafik veranschaulicht casimum® orthopädisches Nackenkissen aus Memory Foam mit ergonomischer Welle und blauem Kissenbezug sowie Geschenkbox Dunkelblau
Diese Grafik veranschaulicht casimum® orthopädisches Nackenkissen aus Memory Foam mit ergonomischer Welle und grauem Kissenbezug sowie Geschenkbox Hellgrau
Ohne Schonbezug
ergonomisch
höhenverstellbar
ab 61,66 129,00 Zum Produkt
-52%Bestseller
Diese Grafik veranschaulicht casimum® Schmetterlingskissen für Seitenschläfer mit Viskose-Kissenbezug in Blau und Geschenkbox
Ausführung wählen Dieses Produkt weist mehrere Varianten auf. Die Optionen können auf der Produktseite gewählt werden
Seitenschläfer
Diese Grafik veranschaulicht casimum® Schmetterlingskissen für Seitenschläfer mit Viskose-Kissenbezug in Blau und Geschenkbox Dunkelblau
Hellgrau
Ohne Schonbezug
besonders kuschelig
entlastet Nacken
ab 61,66 129,00 Zum Produkt
-52%
Ausführung wählen Dieses Produkt weist mehrere Varianten auf. Die Optionen können auf der Produktseite gewählt werden
Rücken/Seitenschläfer
Dunkelblau
Hellgrau
Ohne Schonbezug
angenehme Größe
hohe Stützkraft
ab 61,66 129,00 Zum Produkt
-57%Bestseller
Ausführung wählen Dieses Produkt weist mehrere Varianten auf. Die Optionen können auf der Produktseite gewählt werden
Rücken/Seitenschläfer
Dunkelblau
Ohne Schonbezug
aufrollbar
stützend
ab 42,71 99,90 Zum Produkt
Für Reisefreunde
ergonomisch
mit Klettverschluss
Ursprünglicher Preis war: €89,90Aktueller Preis ist: €37,96. Zum Produkt

Nackenstützkissen - Die „Könige“ unter den Nackenkissen

Nackenkissen gibt es unterschiedlichsten Formen und Ausführungen wie z.B. Nackenhörnchen und Nackenrollen. Die wahren „Könige“ unter den Nackenkissen sind – unserer Meinung nach aber – die Nackenstützkissen.

In diesem Abschnitt erklären wir dir, was ein Nackenstützkissen ist, warum dieses Kissen so wertvoll für Schlaf und Gesundheit ist und worauf du beim Kauf achten solltest.

Nackenstützkissen kurz erklärt

Nackenstützkissen sind ergonomisch geformte Kissen, welche deinen gesamten Nackenbereich stützen und dir dabei helfen, eine anatomisch korrekte Liegeposition einzunehmen. Durch die Entlastung der Halswirbelsäule und des Rückens, kannst Du Nackenschmerzen, Kopfschmerzen und Verspannungen effektiv vorbeugen.

Vorgeformte Nackenstützkissen

Nackenstützkissen gibt es in verschiedensten Formen und Ausführungen. Besonders beliebt, ist casimum® orthopädisches Nackenkissen mit ergonomischer Welle. Dieses spezielle Stützkissen ist die optimale Unterstützung bei schmerzhaften Nackenverspannungen, da es deinen Kopf in perfekter Balance hält.

Durch die automatisch verbesserte Schlafhaltung, kann es sogar dazu beitragen, Schnarchgeräusche zu minimieren.

Kurzurlaub für deinen Nacken

Der entscheidende Vorteil von Nackenstützkissen liegt in der Anpassungsfähigkeit und Stützkraft. Nackenstützkissen geben dir viel Halt im Schulter- Nackenbereich und passen sich immer wieder an dich an, sobald du dich nachts bewegst. Das wiederum entspannt den Kopf, die Halswirbelsäule und den gesamten Rücken bis zur Bandscheibe.

Mit dem richtigen Nackenstützkissen erfährt dein Nacken einen nächtlichen Kurzurlaub und du solltest morgens frisch und erholt ohne schmerzhafte Verspannungen aufwachen.

casimum® Nackenstützkissen sind besonders formstabil und bestehen aus weichem Memory-Schaum, der dir dabei hilft, Kopf und Nacken nach einem anstrengenden Tag einfach und schnell zu entspannen.

Du musst nichts weiter tun, als dich auf das Kissen zu legen.
Der Rest geschieht von ganz allein.

Ein Segen bei Nackenproblemen

Verspannungen und Nackenschmerzen sind heutzutage, in der Zeit der überwiegend sitzenden Betätigungen, keine Seltenheit. Wir sitzen im Büro, am Schreibtisch, oder im Home-Office. Wenn wir unsere Arbeit erledigt haben, sitzen wir noch zu Hause mit den Kindern am Esstisch oder kontrollieren die Hausaufgaben.

Es liegt in der menschlichen Natur, sich viele Schritte am Tag bewegen zu wollen, doch in der Praxis ist das häufig nicht umsetzbar.

Die Folge: Steifer Hals, schmerzhafte Verspannungen und Rückenbeschwerden.

Erholsamer Schlaf ist genau dafür da, den Stress vom Alltag zu regenerieren und die Muskulatur zu entspannen. Genau dabei, kann ein Kissen gegen Nackenschmerzen helfen. Durch den speziellen Aufbau der Nackenstützkissen, wird dein gesamter Nackenbereich angenehm entlastet und du kannst abends leichter abschalten.

Welches Nackenstützkissen brauche ich?

Entscheidend bei der Wahl des richtigen Nackenstützkissens, ist deine Schlafposition. Da Du dich mehrfach in der Nacht bewegst, ohne es zu merken, hat jede Einschlafhaltung ihre Feinheiten in Hinblick auf Kissenform und Kissenhöhe.

casimum® Schmetterlingskissen ist das perfekte Nackenstützkissen für Seitenschläfer und Seitenkippschläfer, da es den Raum um Nacken und Schultern optimal überbrückt und somit eingeschlafenden Händen vorbeugen kann.

casimum® orthopädisches Nackenkissen ist ideal für Rückenschläfer als auch Seitenschläfer, welche Nackenverspannungen und morgendlichen Kopfschmerzen den Kampf ansagen wollen, oder einfach nur besser schlafen möchten.

casimum® Comfort Nackenkissen bietet dir eine extra-große Liegefläche für jede Schulterbreite und ist ebenfalls ideal geeignet für Rücken- und Seitenschläfer. Das besondere an diesem Kissen ist, dass es von der Form an ein klassisches Kopfkissen erinnert, es allerdings über einen stützenden Kern aus Memory Foam verfügt.

Nackenstützkissen für jedes Alter und Geschlecht

Bei der Wahl deines neuen Nackenstützkissens, solltest du deine Schlafposition sowie deinen Körperbau berücksichtigen. Außerdem, gibt es natürliche anatomische Unterschiede zwischen Mann und Frau.

casimum® Nackenstützkissen sind so konzipiert, dass sie sich für jeden Erwachsenen sehr gut eignen, egal ob breite Schultern oder schmal und zart.

Wenn du dir nicht sicher bist, welches Kissen zu dir passt, so probiere unseren Kissenberater.

So findest du dein passendes Nackenstützkissen

Das optimale Nackenstützkissen sollte sich zu 100% an dich und deine Körperkontur anpassen. Da wir alle unterschiedlich gebaut sind, ist die Schulterhöhe von Mensch zu Mensch sehr verschieden. Gleiches gilt für unsere Kopfform, Kopfgröße sowie Kopfgewicht.

Mit einem Memory Schaum Kissen findest du zu 99,9% das beste Nackenstützkissen für maximale Entspannung.

Die absolut perfekte Wahl – Für eine neue Definition von Schlafkomfort.

Memory Foam Nackenstützkissen passen sich dir an

Memory Schaum ist ein absolut cleveres und reaktives Material. Nackenstützkissen, welche diesen speziellen viskoelastischen Schaum enthalten sind besonders bewegungsaktiv.

Sobald du dich in der Nacht drehst und wendest, arbeiten diese Nackenkissen auf Hochtouren und sorgen dafür, dass du immer wieder eine gesunde Schlafhaltung einnimmst.

Der Liegekomfort von Memorykissen ist angenehm weich und das Beste: diese Nackenstützkissen passen sich deiner Schulter-, Hals- und Kopfform ergonomisch an. Sobald du das Kissen nach dem Aufstehen verlässt, fallen Memory Schaum Nackenstützkissen einfach wieder in ihre ursprüngliche Form zurück.

Praktisch: Dank Formgedächtnis-Schaum (Memory Foam) sparst du dir das Aufschütteln vom Kissen.

casimum® Nackenstützkissen verfügen über feine Lüfkanäle im Schaumkern. Dadurch kann Schweiß schnell verdunsten und Feuchtigkeit abtransportiert werden. Für ein hygienisch trockenes und gesundes Schlafklima.

Mehrkammerkissen für extra Liegekomfort

Bei den sogenannten 3-Kammer Kopfkissen, handelt es sich um eine spezielle Art des Nackenstützkissens. Wie der Name schlussfolgern lässt, besteht dieses Kissen aus 3 verschiedenen Kammern. Diese wiederum bestehen aus einer inneren Federkammer und zwei äußeren Daunenkammern.

Die äußeren Kammern vom Kissen sorgen für das weiche Liegefühl, während die innere Kammer dafür sorgt, deinen Kopf zu stützen und den Nacken zu entlasten.

Vor dem Kauf: Bitte prüfe mit deinem Arzt oder Heilpratiker ab, ob du auf Naturfedern allergisch reagieren könntest.

Nackenhörnchen und Nackenrollen für die Reise

Auch das Nackenhörnchen zählt zu den Nackenstützkissen und wird gerne auf längeren Reisen genutzt. Durch die anschmiegende und stützende Form, kann der Kopf nicht abknicken und du kannst perfekt entspannen – Egal ob im Auto, Flugzeug oder Zug. Auch eine Reisekopfkissen aus Memory Schaum kann eine sinnvolle Ergänzung für unterwegs sein.

Die klassische Nackenrolle ist oftmals weniger ergonomisch und wird häufiger als dekoratives Element für moderne Wohneinrichtungen eingesetzt. Als Zierkissen auf der Couch oder im Schlafzimmer-Bett wirkt es sehr einladend.

Manche Menschen nutzen es auch als Kissen-Alternative, wobei der Kopf-Stützeffekt nicht so stark ist, wie bei einem vollflächigem Nackenkissen.

Nackenstützkissen mit Best-Schlaf-Garantie

casimum® Nackenstützkissen sind für jedes Geschlecht, jede Schulterbreite und jeden Erwachsenen optimal geeignet. Du musst dir also beim Nackenkissen-Kauf keine Gedanken machen, wie groß dein Kopf ist, wie hoch dein aktuelles Gewicht ist und auf welchem Bett du gerade schläfst.

casimum® Nackenstützkissen sind so konzipiert, dass sie sich deiner aktuellen Physis und Schlafunterlage intuitiv anpassen. Solltest du dich für casimum® Nackenkissen zum schlafen entscheiden, dann erhältst du unsere Best-Schlaf-Garantie.

Du kannst unsere Kissen in Ruhe 30 Tage zu Hause testen. Fühlst Du dich nicht erholter und ausgeruhter, erstatten wir dir den Kaufbetrag im Rahmen unserer Zufriedenheitsgarantie zurück.

Nackenstützkissen: Verschiedene Materialien für verschiedene Bedürfnisse

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Füllmaterialien der Nackenstützkissen wie z.B. Memory Schaum, Daunen und Federn, oder spezielle kühlende Gel-Füllungen. Das Material im Schaumkern gibt Aufschluss über Festigkeit, Form und Haltbarkeit.

Wir erklären dir, welche Füllung zu deinen Bedürfnissen passt:

  • Für den besten Schlafkomfort: Nackenstützkissen aus Memoryschaum, oder 3-Kammer Kopfkissen.

  • Wenn du lieber hart liegst: Kissen mit Dinkelspelzen.

  • Für maximale Ergonomie: Memory Foam Nackenkissen mit Wellenform, bei der sich die Höhe anpassen lässt.

  • Bei Allergien: Memory Foam Kissen mit 100% natürlicher Bambus-Aktivkohle.

  • Für ein gesundes und trockenes Schlafklima: Memorykissen mit Luftkänalen und atmungsaktiven Kissenbezügen.

Wie du siehst, sind Memoryschaum-Nackenkissen die perfekten Allrounder: Sie sorgen für ein weiches Liegegefühl sowie gesundes Schlafklima.

Nackenstützkissen-Bezug: Weich & Funktional

Nackenstützkissen bestehen immer aus einer Kernfüllung, sowie einem Kissenbezug. Hier erfährst du, welcher Bezug des Kissens was genau bedeutet:

  • Bezug aus Baumwolle: Angenehm weiches Liegegefühl bei sehr guter Haltbarkeit.

  • Polyesterbezug: pflegeleichter, leichter Stoff, der wenig knittert.

  • Lyocell-Bezüge: Gewonnen aus Eukalyptusfasern, sind die diese Bezüge perfekt bei wärmeren Temperaturen.

Tipp: casimum® Nackenkissen enthalten von Haus aus einen Bezug aus Lyocell für den besten Wärmeaustausch und Abtransport von Nachtschweiß. Zusätzlich, findest du bei uns passenden Schonbezüge aus 100% Baumwolle, die du einfach waschen kannst und dein Kissen vor Gebrauchsspuren verlässlich schützt.

Tipps zur richtigen Pflege

Damit du lange Freude am Nackenstützkissen hast, ist regelmäßige Pflege wichtig. Jeder Mensch verliert in der Nacht bis zu 1 Liter Flüssigkeit, die auch in Form von Schweiß auf dein Nackenkissen übergeht.

Um für gute Hygiene zu sorgen, empfiehlt es sich, das Nackenkissen mit einem extra Schonbezug zu versehen. Dieser schützt es auch zuverlässig vor Verschleiß und Abnutzungen.

Wasche den Schonbezug als auch den Original Bezug alle ein bis zwei Wochen und lüfte diesen anschließend gut an der frischen Luft.

Falls du Hygienespüler magst, kannst du diesen bedenkenlos bei unseren Kissenbezügen anwenden. Dadurch entfernst du Bakterien zuverlässig und alles wird wieder sauber, frisch und rein.

Häufige Fragen zu Nackenstützkissen

Ein Nackenstützkissen ist ein innovatives Schlafkissen, welches Kopf, Schultern und Nacken durch seinen speziellen Aufbau stützt. Memory Foam Nackenstützkissen fördern eine gesunde Schlafhaltung, indem sie sich auf die natürliche Krümmung der Wirbelsäule automatisch anpassen. Der weiche Schaumkern sorgt für ein angenehmes Liegegefühl und kann dabei helfen, Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich effektiv zu lindern sowie Nackenschmerzen vorzubeugen.

Das beste Nackenstützkissen hängt ganz von deiner Schlafhaltung ab. Bist du Rückenschläfer, so belegt Platz 1 casimum® orthopädisches Nackenkissen. Schläfst du lieber auf der Seite, so ist casimum® Schmetterlingskissen das Nackenstützkissen der ersten Wahl. Solltest du Bauchschläfer sein, so wäre casimum® Comfort Vario dein bestes Nackenstützkissen.

Nackenstützkissen funktionieren völlig automatisch und passen sich an die Kopfform und Schulterbreite immer wieder intuitiv an. Sobald der Kopf auf ein Memory Schaum Nackenstützkissen abgelegt wird, sinkt dieser ein stückweit ein und wird angenehm gestützt. Die punktgenaue Druckentlastung unterstützt Körper und Geist während der nächtlichen Regeneration und kann dabei helfen Nackenschmerzen vorzubeugen. Wer häufig verspannt oder mit Kopfschmerzen in den Tag startet, sollte casimum® Nackenstützkissen für 30 Nächte testen.

Ein Nackenstützkissen kann eine sinnvolle Ergänzung sein für Menschen mit Muskelverspannungen, Nackenschmerzen und Rückenbeschwerden. Vorraussetzung ist ein reaktiver Memory Foam, wie z.B. bei allen casimum® Nackenstützkissen, der sich immer wieder dem Körper und der Schlafposition anpasst. Durch die hohe Stützkraft kommt es zu einer Entlastung von Kopf, Nacken und Halswirbelsäule – was viele Anwender als wohltuend empfinden.

Die Kissenbezüge wäschst du einfach in der Maschine bei 30 bis 40 °C. Durch den Zusatz von Wäschedesinfektion wird alles wieder hygienisch rein. Anschließend, lässt du die frischen Bezüge an der Luft trocknen – wir empfehlen keinen Trockner, weil dadurch ungewünschte Materialveränderungen entstehen können.

Der Memory-Schaumkern im Inneren des Nackenstützkissens selbst ist nicht waschbar. Und das muss er auch nicht sein. Denn: Durch integrierte Bambus-Aktivkohle im Kissenkern werden unerwünschte Schädlinge, wie Milben, Bakterien und Schimmel zu 100% natürlich abgewehrt.

Unsere Empfehlung: Schlafe mindestens fünf Nächte auf deinem neuen Nackenstützkissen, um dich daran zu gewöhnen. Es ist durchaus normal, dass dein Körper etwas Zeit benötigt um sich auf den neuen Schlafkomfort einzustellen. Viele unserer Anwender berichten von einer besseren Schlafqualität bereits ab der ersten Nacht. Dank 30 Tage Geld-Zurück-Versprechen, gehst du beim Kauf keinerlei Risiko ein.

Nach Erhalt deines neuen Nackenstützkissens, hast du 30 Tage Zeit um es in Ruhe zu Hause zu testen. Solltest du nicht überzeugt sein, kannst du es innerhalb dieses Zeitraums einfach zurückschicken und erhältst den vollen Kaufpreis zurückerstattet. Weitere Informationen findest du unter Widerruf.

Häufige Fragen zu Nackenstützkissen